Kopf Bildwechsler Themenseiten

Die 5 Module

Wer Karriere machen will, sollte nicht nur sein Fähigkeiten kennen, sondern sie den Arbeitgebern und den Kunden auch optimal verkaufen.

Selbstmarketing ist eine erfolgreiche Strategie, mit der Sie Ihre beruflichen Ziele erreichen. Sich selbst gut darzustellen und eigene Themen erfolgreich zu verkaufen ist im Zeitalter von „Social Media“ unerlässlich. Gezieltes Positionieren der Marke Ich  öffnet die Türen für Ihren beruflichen Erfolg.


Ziel:

Die Teilnehmer entwickeln die Marke Ich und erarbeiten ein unverwechselbares, selbstbewusstes Profil. Sie stellen sich, ihre Fähigkeiten und Dienstleistungen positiv und erfolgreich dar und werden dadurch ihre Karriereziele (schneller) erreichen.
Zielgruppe Unternehmer, Führungskräfte, Selbstständige. Angestellte, die Ihre Karriereziele konsequent verfolgen möchten.


Workshop  1 Lernen Sie sich selbst besser kennen


Viele Menschen möchten selbstbewusster sein. Sie bewundern andere für ein forsches und offenes Auftreten und sind selbst schüchtern oder unsicher. Mehr Selbstbewusstsein zu bekommen, ist ein schwieriges Thema, denn es nützt nicht viel, hier nur an der Oberfläche etwas zu verändern. Beim Thema Selbstbewusstsein / Selbstvertrauen geht es darum, wie Sie zu sich stehen und wie Sie sich selbst annehmen lernen können. Es kostet schon ein bisschen Kraft und Energie, an der eigenen Einstellung zu sich selbst zu arbeiten. Es gibt keinen “How-to-do”-Bauanleitung für mehr Selbstvertrauen bzw. Selbstbewusstsein, denn für jeden bedeutet es etwas ganz anderes, selbstbewusster zu werden. Bei diesem Workshop lernen Sie aber praktische Tipps, mit denen Sie zumindest beginnen können, sich auf den Weg zu mehr Selbstbewusstsein zu machen.


Workshop Teil 2  Körpersprache mit Köpfchen

 

 

Wir sprechen die gleiche Sprache, aber verstehen wir auch den Körper unserer Gegenüber? Und achten wir auch auf das, was wir nonverbal „sagen“ und „hören“? Oder achten wir erst nach den Gesprächen auf den Gesamteindruck, der mit dem gesprochenen Wort nicht zu erklären ist? Woran erkennen wir, dass unser Gegenüber mit rationalen oder emotionalen Argumenten zu überzeugen ist? Und wie wirken wir selbst während eines solchen Gesprächs? Vermittlung von Grundlagenwissen wie Augenbewegungsmuster, Mimik. Gestik und Körperhaltung.

 

Workshop Teil 3  Schlagfertigkeit macht Spaß

 

 

Der Graus eines jeden Menschen: verbal abgekanzelt zu werden –und nichts Schlagfertiges fällt einem ein. Stumm wie ein Fisch steht man da und fühlt sich jämmerlich. Erst im Nachhinein, wenn schon alles zu spät ist, fallen einem die passenden Sätze ein. Es geht aber auch anders…Bei diesem Workshop lernen Sie die Schnellrezeptur gegen Stummheit inklusive Notfallpflaster kennen. Verstehen Sie zunächst, was da in Ihnen passiert, warum Sie innerlich auf Schnappatmung gehen. Irgendjemand hat es geschafft, Ihren wunden Punkt zu treffen. Auch wenn wir oft so selbstbewusst und unverwundbar tun, bei jedem Menschen gibt es mindestens ein schmerzendes Moment. Ob nun Alter, Wissen, Statur, Gewicht, Aussehen, Kinderlosigkeit, Beziehung…. Schlagfertigkeit ist immer dann vonnöten, wenn man das Gefühl hat angegriffen zu werden.

 

Workshop 4  Und was sagt Knigge dazu?

 

 

Eine wichtige, aber häufig unterschätzte Voraussetzung für den Berufserfolg ist der richtige Umgang mit Geschäftspartnern, Vorgesetzten und Kollegen. Bei diesem Workshop lernen Sie kompakt und kompetent, wie Sie jede Situation souverän in den Griff bekommen und durch professionelles Auftreten andere von sich überzeugen. Klassische Benimmregeln, Crashkurs Geschäftsessen, gekonnte Kommunikation im Job, überzeugendes Image, Outfit und Auftreten.

 

Workshop 5  Stilvolle Tischmanieren kommen nie aus der Mode


Viele Menschen sind verunsichert, wenn es um die perfekten Manieren bei Tisch geht. Zwar wird Sie niemand des Feinschmecker-Restaurants verweisen, weil Sie nicht wissen, in welcher Reihenfolge das Besteck bei einem abendfüllenden Menü korrekterweise verwendet wir. Aber stilvolles Benehmen ist wieder „in“ - und gibt Sicherheit beim Genuss kulinarischer Köstlichkeiten. Und bei dieser Gelegenheit gehen wir gleich noch einen Schritt weiter und üben die Kontaktgarantie bei einem Geschäftsessen.


Methodik: Visualisierungs-Übungen, Rollenspiele, Theaterspiele, theoretische Wissensvermittlung mit NLP und systemischen Strategien. In diesem Workshop lernen wir auf eine unkomplizierte und lustige Art uns und unser Gegenüber aufmerksam zu beobachten, Zeichen richtig einzuordnen und entsprechend auf sie zu reagieren.

Investition:


Privatpersonen/Firmen


€ 190
€ 890    Sonderpreis für das Paket (5 Workshops)


Zuzüglich 19 % Mehrwertsteuer
Inklusive Softdrinks und Handouts
Inklusive 5 Gänge-Menü und Getränke 

 

 

Termine:
Workshop Teil 1 Donnerstag, 25. April 2013
Workshop Teil 2 Donnerstag, 23. Mai 2013
Workshop Teil 3 Donnerstag,  20. Juni 2013
Workshop Teil 4 Donnerstag, 27. Juni 2013

Workshop Teil 5 Donnerstag, 04. Juli 2013